Studien- / Prüfungsordnung

Kurzfassung:

  • Hol Dir zu Beginn Dein Studienheft im Studierendenbüro ab.
  • Du hast bis 24 Uhr Zeit (ab Start 6 Stunden) um die Prüfungsleistungen für den Bierabschluss abzulegen. Für den Bierabschluss muss in 10 Bars je ein BA-Bier getrunken werden.*
    • Für den Master 12 BA-Biere
    • Für den Doktor 14 BA-Biere.
  • Jedes Bier symbolisiert eine Studienleistung, die Du Dir in Deinem Studienheft als bestanden eintragen lassen musst.
  • In der Abschlussbar legst Du dem Tutor Dein Studienheft vor.
  • Hast Du die nötigen Prüfungsleistungen erfüllt, wirst Du mit einem Bierabschluss in Form einer Urkunde geehrt.
  • Zum Abschluss geht es noch zur gemeinsamen Graduiertenparty.
  • Wir weisen an dieser Stelle nochmal darauf hin, dass man es mit dem Alkoholkonsum nicht übertreiben darf und soll. Jeder Teilnehmer wird dazu angehalten seine eigenen Grenzen zu kennen und einzuhalten. Hierzu noch mehr Hinweise auf der Internetseite: http://www.massvoll-geniessen.de/.

*(eine Ausnahme stellt hierbei insbesondere Teil 2 § 4 Abs. 4 der Prüfungsordnung dar. )

Read more für die lange Version der Studien- / Prüfungsordnung.

Gliederung

 

 

Teil 1: Allgemeines

§1 Mindestalter

Das Mindestalter beträgt 18 Jahre. Darunter darf leider niemand teilnehmen. Auch nicht mit „Mutti-Zettel“.

§2 Aufnahmebedingungen

Um bei der Tour mitmachen zu dürfen, muss nüchtern gestartet werden. Dem Tutor bleibt es vorbehalten einen Teilnehmer von der Prüfung auszuschließen, wenn er der Meinung ist, dass jemand nicht mehr in der Lage ist den Abschluss bestehen zu können. Es geht schließlich um eine gesellschaftlich anerkannte Abschlussprüfung.

§3 Prüfungsort

Die Abschlussprüfung findet in der jeweiligen Stadt der Veranstaltung statt. Der genaue Startpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben.

§4 Prüfungsgebühren

I. Auf Prüfungsgebühren kann für Veranstaltungen verzichtet werden.
II. Besondere Ausnahmen bilden besondere Special-Bierabschlussveranstaltungen.
III. Das Dekan Ticket ist ein spezielles Ticket, welches keine Prüfungsgebühren beinhaltet. Das Ticket berechtigt ebenfalls an der Teilnahme am Bierabschluss. Oben drauf bekommt der Käufer einen Doktorhut mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 6,99 €. Das Ticket kostet in der Regel 4,90 € (Stand.09.09.2017). Außerdem erhält der Käufer noch eine vorgedruckte Urkunde. Das Ticket kann leider nicht zurückgegeben werden, da Bearbeitungsgebühren von 5 € entstehen würden, wodurch ihr uns nochmal 10 Cent bezahlen müsstet, um uns zu sagen, dass ihr das Ticket nicht haben wollt, ohne eine Rückzahlung zu erhalten. Sorry dafür, aber anders lässt sich das leider nicht abbilden.

§5 Vorbehalt über Änderung durch Tutoren

Die Studienordnung ist zwar absolut, dennoch wird den Tutoren Ermessen für Änderungen der Teile 2, 3 und 4 eingeräumt.

Teil 2: Ablauf der Prüfungen

§1 Prüfungsdauer

Die Prüfungsdauer beträgt maximal 6 Stunden, abweichend besonderer Einzelfallentscheidungen. Der Beginn der Prüfung ist der Anmeldung zu entnehmen.

§2 Prüfungsleistung

I. Jede Prüfungsleistung besteht aus einem getrunken BA-Bier, welches mindestens ein Volumen von 0,3 Litern betragen und von jedem Teilnehmer selbst getrunken werden muss.
II. Ein BA-Bier kann alternativ auch ein nicht alkoholisches Getränk sein, solange es für die Bar wertmäßig gleich ist.
III. Grundsätzlich wir je Getränk nur eine Prüfungsleistung erbracht. Abweichende Bestimmungen ergeben sich aus der jeweiligen Veranstaltung.
IV. Um den Bierabschluss zu bestehen müssen 10 Prüfungsleistungen erbracht werden.

§3 Anerkennung der Prüfungsleistung

I. Die Prüfungsleistung kann nur in einer Bar erbracht werden, die mit dem Bierabschluss kooperiert.
II. Die Anerkennung erfolgt dann durch Eintragung in das Studienheftes, wodurch ein Schein erworben wird. Bitte achtet darauf, dass die Bar euch die jeweilige Leistung anerkennt, da wir sonst die Leistung leider nicht werten können.
III.Ein verloren gegangenes Studienheft wird als nicht bestanden gewertet.

§4 Auswahl der Prüfungsorte/ Bars

I. Die Auswahl der Prüfungsorte/ Bars erfolgt durch die Veranstalter des Bierabschluss.
II. Die Prüfungsorte/ Bars werden euch vor der Veranstaltung in Form einer elektronischen Karte zur Verfügung gestellt.
III. In der Regel darf nur eine Prüfung je Prüfungsort/Bar abgelegt werden. Eine Ausnahme hiervon besteht nur beim Bierabschluss Light.
IV. Wildcard-Bars sind Prüfungsstationen, die nicht von Bierabschluss vorgelegt sind. Das bedeutet, du kannst überall wo du möchtest deine Leistung erbringen. Es gibt Beispielsweise 9 Prüfungsstationen und eine Wildcard-Bar, die vom Dekanat vorgegeben sind, dann muss du für den Bierabschluss in jeder dieser Bars ein Bier trinken. Die 10. Bar (Wildcard-Bar)  kannst du dir selbst aussuchen. Zur Dokumentation erhälst du hier keinen Sticker, sondern einen Stempel/ Unterschrift der Bar oder schreibst selbst ein X hinein. Die Tutoren werden vor der Ausgabe der Urkunden dein Studienheft überprüfen. Ihnen entgeht nichts.

§5 Benötigte Scheine für den Bierabschluss

Für den Bierabschluss werden insgesamt 10 Prüfungsleistungen aus mindestens 10 unterschiedlichen Bars benötigt.

§6 Studienheft

Das Studienheft dient zur Dokumentation von Prüfungsleistungen. Es ist stets bei sich zu tragen und darf nicht verloren werden.

Teil 3: Weiterbildungsmöglichkeiten

§1 Weiterbildungsmöglichkeiten

I. Es gibt die Möglichkeit nach dem Bierabschluss einen noch höheren Abschluss zu erwerben. Qualifikation ist schließlich alles.
II. Bei der Anmeldung muss angebenen werden, ob Du den Master beziehungsweise den Doktor machen willst.
Hierbei ist zu beachten, dass Du bei der Abholung des Studienhefts und bei der Urkundenausgabe Deine Bierabschluss- bzw. Bierabschluss-Masterurkunde vorzeigen musst.

§2 Master

I. Der Master setzt den Bierabschluss voraus.
II. Es müssen jetzt insgesamt 12 Prüfungsleistungen bestanden werden. Die besonderen Erfordernisse kannst Du dem Studienheft entnehmen. Die weiteren Regelungen des Bierabschlusses gelten für den Master entsprechend.
III. Es werden Urkunden vergleichbarer Universitäten anerkannt, solange die erforderlichen Leistungen denen des Bierabschlusses entsprechen.

§3 Doktor

I. Der Doktor setzt den Bierabschluss-Master voraus.
II. Es müssen jetzt insgesamt 14 Prüfungsleistungen bestanden werden. Die besonderen Erfordernisse kannst Du dem Studienheft entnehmen.
III. Die weiteren Regelungen des Bierabschlusses gelten für den Doktor entsprechend.

§4 Professor

Der Professor setzt den Doktor-Abschluss voraus.
Zurzeit ist es jedoch nicht vorgesehen die Professorenprüfung ablegen zu können.
Es ist geplant zum Sommersemester 2018 die ersten Professorentitel vergeben zu können.

Teil 4: Abschließende Bestimmungen

§1 Die Bier-Ex Prüfung
I. Die Bier-Ex Prüfung stellt eine besondere Prüfungsleistung dar, die man außerhalb der Prüfungsphasen erbringen kann.
II. Bei dieser Prüfung muss man ein frisch bestelltes Bier exen (ohne abzusetzen leer trinken).
III. Wird die Leistung erfolgreich erbracht, erhält man die Bescheinigung zur bestandenen Bier-Ex Prüfung. Diese kann beim Bierabschluss als eine bereits bestandene Prüfungsleistung gewertet werden.

§2 Abwesendheit

Wer nicht pünktlich erscheint, kann nur auf die Gnade des Tutors hoffen. Eine Möglichkeit den Abschluss zu einem anderen Zeitpunkt nachzuholen besteht leider nicht, da wir den Bars und Herstellern der Urkunden feste Zusagen gemacht haben.

§3 Schlussbestimmungen

Aus dieser Studienordnung können keine Ansprüche gegen Bierabschluss geltend gemacht werden.

 

Read more